Persönliche Webseite - Geburtstagsfeuerwerk
Donnerstag, 2017-03-23, 11:11 AM
Hauptseite Registrierung RSS
Willkommen, Gast
Countdown


Zertifikat
SeitTest-Zertifikat

 

Zum Anbieter nun auf www.kosmetikstudio-hamburg.net!

Feuer-Kunst
Jetzt Anmelden
Besucherzähler
Pennergame Besucherzähler
Geburtstagsfeuerwerk
 
 
 
Auch zum Geburtstag kann man schönes Feuerwerk verschenken, oder gleich selbst für den Eigenbedarf einkaufen, damit das Fest für einen Selbst und alle Beteiligten als ein rundum gelungenes und unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleibt. Besonders eignet sich das Geburtstagsfeuerwerk natürlich für runde Geburtstage, etwa den 30., und so weiter. Jeden runden Geburtstag erlebt man ja bekanntlich nur einmal im Leben und deswegen sollte das auch entsprechend gefeiert werden.



Grundsätzlich gelten beim Geburtstagsfeuerwerk natürlich die gleichen Regeln wie bei anderen Veranstaltungen rund um das Feuerwerk, die außerhalb des Zeitraums der Nacht zwischen Silvester und Neujahr liegen. Es bedarf einer besonderen behördlichen Ausnahmegenehmigung für alle Feuerwerke bei denen Feuerwerkskörper der Klasse 2 und höher verwendet werden.



Es muss aber auch nicht immer ein Feuerwerk der Klasse 2 sein, bereits mit kleineren Feuerwerken lassen sich schöne und bemerkenswerte Effekte erzielen. So bieten verschiedene Feuerwerksanbieter bereits eine ganze Menge auf Pappe, fertig montierte Fontänen, die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet wurden so das zum Beispiel dass Bild einer Jahreszahl entsteht. Die Kleinfeuerwerke stellt man dann einfach auf, zündet sie an einer bestimmten Stelle an, und die Fontänen sprühen dann mehr oder weniger gleichzeitig über eine bestimmte Zeitspanne hinweg Funken und Feuer. Neben den Jahreszahlen eignen sich natürlich auch Glück verheißende Symbole wie zum Beispiel das Kleeblatt und andere.



Für die die es doch gerne lieber eine Nummer größer hätten, und darüber hinaus eine behördliche Ausnahmegenehmigung besitzen, steht bei den meisten Anbietern eine erkleckliche Anzahl verschiedener Batterie Sortimente bereit. Diese bestehen meistens aus mehreren Raketen die manchmal ebenfalls in einer bestimmten Reihenfolge gestartet werden, wodurch sich verschiedene interessante Effekte am Nachthimmel ergeben. Das Tolle daran ist das man die Raketen ebenfalls nicht einzeln, separat zünden muss, sondern man zündet meistens nur eine Zündschnur an, der Rest geht dann automatisch. Je nach Brenndauer gibt es verschiedene Geburtstagsfeuerwerke ab 150 Euro aufwärts.



Wenn man aber schon einmal ein Feuerwerk veranstaltet und dazu extra eine Genehmigung einholt, und diese womöglich auch noch bekommt, kann man, das nötige Kleingeld vorausgesetzt, auch gleich einen professionellen Pyrotechniker mit der Planung und der Zündung des Feuerwerks innerhalb eines gewissen Budgets beauftragen. Das Feuerwerk wird dann noch deutlich spektakulärer als bei Feuerwerkskörpern der Klasse 2, und je spektakulärer desto länger erinnert man sich an das Ereignis.