Sonntag, 2017-09-24, 7:47 AM
Hauptseite Registrierung RSS
Willkommen, Gast
Countdown


Zertifikat
SeitTest-Zertifikat

 

Zum Anbieter nun auf www.kosmetikstudio-hamburg.net!

Feuer-Kunst
Jetzt Anmelden
Besucherzähler
Pennergame Besucherzähler
Feuerwerksherkunft


Ein wesentlicher Grundbestandteil eines Feuerwerks ist das Schwarzpulver. Dieses wurde ursprünglich in China entwickelt. Schon kurz nach Christus kannten die Chinesen die Grundbestandteile des Schwarzpulvers, um 1000 nach Christus waren dann auch erste Feuerwerkskörper und Raketen entwickelt.



Die Chinesen erkannten früh dass sie mit dem Schwarzpulver ihre Feinde in die Flucht schlagen konnten. Zunächst geschah dies allein durch die akustischen Begleiterscheinungen einer Schwarzpulver Explosion. Später wurden dann erste Geschosse entwickelt, man erkannte dass die neue Technologie auch in militärischer Hinsicht gut zu gebrauchen war. Ende des 13. Jahrhunderts brachten Seefahrer dass Schwarzpulver nach Europa, schon bald experimentierten auch Engländer und Franzosen mit der neuen Technologie. Um 1838 wurde die erste deutsche Feuerwerksfirma gegründet, und obwohl schon damals ein gewisser Bedarf an Feuerwerkartikeln bestand, sollten die Pyrotechniker der Feuerwerks Industrie erst später in den beiden Weltkriegen so richtig viel zu tun bekommen.



Direkt nach dem 2. Weltkrieg war der Bedarf in  Deutschland erst einmal gedeckt und es begannen äußerst harte Zeiten für Feuerwerksfirmen. Doch schon wenige Jahre später erholte sich die Industrie wieder.