Persönliche Webseite - Feuerwerk
Dienstag, 2017-02-28, 1:03 PM
Hauptseite Registrierung RSS
Willkommen, Gast
Countdown


Zertifikat
SeitTest-Zertifikat

 

Zum Anbieter nun auf www.kosmetikstudio-hamburg.net!

Feuer-Kunst
Jetzt Anmelden
Besucherzähler
Pennergame Besucherzähler
Feuerwerk

Die Bezeichnung für das deutsche Wort Feuerwerk ist im modernen Sprachgebrauch oft auch Pyrotechnik.



Feuerwerker werden gerne auch als Pyrotechniker bezeichnet, doch woher kommt dieses Wort überhaupt ?




Pyro kommt aus dem Griechischen und bedeutet Feuer. Der „Pyrotechniker" ist keine Ausbildung im herkömmlichen Sinne, man braucht vielmehr eine spezielle Erlaubnis nach dem deutschen Sprengstoffgesetz dafür. Voraussetzung für diese Erlaubnis ist wiederum eine spezielle Fachkunde Prüfung. Als Feuerwerk oder Pyroshow wird das kontrollierte Abbrennen verschiedener Feuerwerkskörper bezeichnet, was sich im Idealfall optisch und akustisch zu einem stimmigen Gesamtkunstwerk aus Farben, Formen, Lärm und Explosionen vereint. Heutzutage wird Feuerwerk in Deutschland in erster Linie in der Silvesternacht, in Amerika am Unabhängigkeitstag, in südeuropäischen Gefilden zu den Osterfeierlichkeiten, in der Schweiz am Nationalfeiertag, in China zum Neujahrsfest, und in Frankreich zur Erinnerung an den Sturm auf die Bastille - verschossen. Auch große Sportereignisse wie Olympiaden sind oft Anlass dafür.